IT - EN - DE - ES

Bed and breakfast dai nonni

Bed and Breakfast dai Nonni in Verona - Ihr entspannende Urlaub in der Stadt der Liebe hinter der Arena!

Verona

PIAZZA BRA

Dettaglio


Der Name stammt von dem deutschen Bra "breit". Es fing an, als eine Platz nur in der Mitte des sechzehnten Jahrhunderts definiert werden, wenn Michele Sammicheli den Palast der Honours gebaut hat und er hat eine richtige Perspektive für die Arena, die den Geltungsbereich des künftigen Platzes im Westen. Ein weiterer Beitrag wurde durch den Bau des Palazzo della Gran Guardia, die die südliche Grenze des Gebietes festlegt. Nach der Pflasterung der Fläche, die im Jahre 1782 abgeschlossen wurde, wurde Piazza Bra der bevorzugte Ort für einen Abendspaziergang, anstatt Piazza dei Signori. Bis Mitte des Jahrhunderts. XII, wurde Piazza Bra verwendet, um das Holz, Heu, Stroh und Tier zu vermarkten, in der Tat die alten Dokumente beziehen sich oft als "Viehmarkt" Bra. Die traditionelle Messe von Saint Lucia überlebt als Überbleibsel der alten Sitte, eine Messe auf der Piazza Bra. Dieses Fest findet jedes Jahr zwischen 11 und 13 Dezember.

Denkmäler:

Palazzo Barbieri - neben der Arena, auf der östlichen Seite des Platzes, steht die neoklassische Rathaus. Sie wurde im neunzehnten Jahrhundert von dem Architekten Giuseppe Barbieri erbaut. Es war der Sitz der Stadtregierung seit dem 12. Oktober 1869. Im Jahr 1945, das Innere des Rathauses durch einen Brand zerstört wurde, wenn es wieder aufgebaut wurde, wurden der hintere Teil und halbrunden Flügel hinzu.

Gran Guardia - Schritte im siebzehnten Jahrhundert und entworfen von Domenico Curtoni, ist der Gran Guardia ein imposantes Gebäude, wo die steinernen Treppe zur Veranda und große Tiefe fuhren, die von zwölf Säulen mit Bögen in der Mitte unterstützt wird. Das Erdgeschoss richtet fünf großen zentralen Bogenfenstern.

Paläste auf Liston - Nach dem Projekt Architekten M. Castellazzi, Ottolini Palace wurde im Stil sammichelian gebaut. Er liegt an der Ecke der Via Roma, in der Nähe des Palazzo Guglienzi-Brognoligo, die im Stil der Renaissance des fünfzehnten Jahrhunderts ist. Die nahe gelegene Palazzo Fracasso-Gianfilippi ist der Anfang des sechzehnten Jahrhunderts, sie hat ein Fresko -zugeschrieben Caroto- auf seiner Fassade. Das Guastaverza Palace liegt am Nummer 16, es ist in der Mitte des sechzehnten Jahrhunderts nach einem Entwurf von Sammicheli gebaut.


<< Zurück

Bed and Breakfast Verona Zentrum

Das Bed and Breakfast Dai Nonni liegt in der Innenstadt in Vicoletto Scala Nr. 3, einer der malerischen und faszinierenden Gassen von Verona, Sie können uns leicht erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß.

BED AND BREAKFAST DAI NONNI

Vicoletto Scala, 3 - 37121 Verona
Tel. +39 331 86 30 795
E-mail info@bbdainonni.com

Last Minute Idee Verona